AutoMobil 1.5.7 Benzinverbrauch und Kostenkontrolle

Erhältlich im App Store

Installation und Upgrade

AutoMobil läuft auf allen iPhone und iPod touch Geräten ab iOS 5.0. Die vollständige Versionsgeschichte finden Sie am Ende dieser Seite.

Beim ersten Aufruf sollten Sie mit dem +-Button rechts oben einen ersten km-Stand eingeben. Dieser Wert wird als Basis für alle weiteren Berechnungen verwendet. Dieser erste km-Stand sollte sich auf ein vollgetanktes Fahrzeug beziehen, damit die Verbrauchsberechnungen mit einem korrekten Wert beginnen.

Wenn Sie von Palm, Windows Mobile oder Android zu iOS wechseln, können Sie Ihre bisherigen Daten wie unten beschrieben übernehmen.

Screenshot of input dialogEingabe

Sie können für einen Eintrag Datum, Kategorie, km-Stand, gesamt oder seit letztem Volltanken (Trip), sowie Kosten und Tankfüllung oder Benzinpreis eingeben.

Um sonstige Kosten, z.B. Reparaturen oder Versicherung einzugeben, lassen Sie einfach das Tankfüllungsfeld auf 0.

Zu jedem Eintrag können Sie außerdem eine Kategorie vergeben oder eine Notiz speichern.

Wenn Sie im Ausland tanken und verschiedene Währungen gepflegt sind, können Sie durch Tippen auf das Währungssymbol eine andere Währung zur Eingabe auswählen.

Teilweise und vergessene Tankfüllungen

Wenn Sie nicht volltanken, tippen Sie auf den Button neben der Tankfüllung, bis er "Nicht voll" anzeigt. Nicht vollgetankte Einträge werden bis zum nächsten Volltanken aufsummiert und entsprechend in der Statistik berücksichtigt. Der aktuelle mittlere Verbrauch kann erst berechnet werden, wenn Sie volltanken.

Wenn Sie einen Eintrag vergessen haben oder jemand anders getankt hat, tippen Sie beim nächsten Tankeintrag auf den Button neben der Tankfüllung, bis er "Ignorieren" anzeigt. Das Auftanken nach einem fehlenden Eintrag kann nicht in die Verbrauchsstatistik (aber in die Summe der Kosten) aufgenommen werden. Beim nächsten Volltanken nach diesem Eintrag wird die Berechnung des Verbrauchs wieder aufgenommen.


Screenshot of statistics screenScreenshot of overview statistics screen

Statistiken

AutoMobil berechnet aus den eingegebenen Daten verschiedene Statistiken und zeigt sie auf der Überblicksseite an: den aktuellen und den Durchschnittsverbrauch, die mittlere Laufleistung pro Monat und Jahr sowie die Kosten pro Monat und gesamt. Regelmäßige Kosten gehen in die Kosten für die entsprechende Zeitspanne anteilig ein.

Wenn die Einstellung Tankökonomie gewählt ist, werden statt des Verbrauchs die gefahrenenen Kilometer pro Liter Benzin angezeigt.

Der geschätzte km-Stand des nächsten Tankens wird aus der größten bisherigen Tankfüllung und dem aktuellen Verbrauch bestimmt. Wenn hier ein zu hoher Wert geschätzt wird, überprüfen Sie bitte im Log, ob Sie vielleicht einmal zwei Tankfüllungen in einem Eintrag zusammengefasst haben.

In einer separaten Statistiksicht (hinter Mehr) können Sie die berechneten Werte nach Zeitspanne und/oder Kategorie einschränken.

Bitte beachten Sie, dass die mittleren Werte im ersten Monat bzw. bei wenigen Einträgen u.U. noch nicht genau sind. Je länger Sie AutoMobil verwenden, desto besser werden die Mittelwerte.

Wenn Sie mehrere Fahrzeuge in AutoMobil verwalten, können Sie einfach durch links/rechts wischen zwischen ihnen wechseln.


(Screenshot)Log-Ansicht

AutoMobil speichert alle eingegebenen Daten in einem Log. Der neueste Eintrag wird ganz oben angezeigt. Tippen Sie auf # um ganz nach unten zu scrollen (und die Anzahl der Einträge anzuzeigen).

Tippen Sie auf einen Eintrag um ihn zu bearbeiten, oder verwenden Sie den Bearbeiten-Button oben links um Einträge zu löschen. Mit dem Action-Button oben rechts können die Liste nach einer Kategorie filtern oder verschiedene Details zu einem Eintrag in der Liste anzeigen.

.


Home Top


(Screenshot)(Screenshot)Charts

AutoMobil zeigt Grafiken für Verbrauch und Tankökonomie (km pro l), monatliche Kosten und Laufleistung, sowie die Benzinpreisentwicklung. Sie können horizontal zoomen.

Die dicke lila Linie zeigt einen geglätteten Durchschnitt der Daten an. Damit können Trends leichter erkannt werden. Die gestrichelte grüne Line gibt den Mittelwert an.

Die Kosten pro Kategorie werden als Tortendiagramm angezeigt.

Wenn Sie auf einen Punkt auf dem Schirm tippen, werden die Daten des nächstgelegenen Punktes auf dem Graph angezeigt.

 


(Screenshot)Erinnerungen einplanen

Sie können Wartungserinnerungen für Ihre Fahrzeuge definieren. AutoMobil erinnert Sie dann beim Start bzw. beim Eingeben eines neuen Eintrags an fällige Termine.

Sie können neue Erinnerungen basierend auf km-Stand, Datum oder beidem (was zuerst kommt) eingeben. Wartungsereignisse können mit Wiederholung gespeichert werden.


Screenshot of recurring cost entryWiederkehrende Kosten

Sie können wiederkehrende Kosten, z.B. Versicherung, Steuern oder (lineare) Abschreibung, als regelmäßige Kosten erfassen. Jeder solche Eintrag hat ein Gültigkeitsintervall und einen Wiederholungstyp (Monat, Quartal, Halbjahr oder Jahr). Die Kosten gehen anteilig in die Berechnung der mittleren monatlichen und der gesamten Kosten ein.

Hinweis: Wiederkehrende Kosten erscheinen nicht im Log.

(Screenshot)Währungen

Sie können in AutoMobil mit mehreren Währungen arbeiten. Intern werden alle Kosten in Ihrer Heimatwährung abgespeichert. Wenn Sie unter Einstellungen - Währungen weitere Währungen gepflegt haben, stehen diese zur Eingabe zur Verfügung und werden automatisch umgerechnet. Geben Sie auf der Währungsseite immer den dreibuchstabigen ISO-Code der Währung (z.B. USD oder EUR) ein.

Die Wechselkurse können Sie über den Button Wechselkurse aktualisieren aus dem Internet aktualisieren oder manuell eingeben.


Import/Export/Backup

Das AutoMobil-Dokumentenverzeichnis ist in iTunes freigegeben. Wählen Sie Ihr iOS-Gerät in iTunes, klicken Sie auf den Apps-Tab und scrollen dann herunter bis Sie die Liste der Apps mit freigegebenen Dokumentenverzeichnissen sehen (siehe auch hier).

AutoMobil kann *.pdb Dateien importieren, die mit AutoMobile Palm, Pocket PC (Windows Mobile) oder Android erzeugt wurden. Außerdem können CSV-Dateien (kommaseparierte Werte) z.B. aus einem Spreadsheet-Programm importiert werden. Kopieren Sie die *.pdb oder *.csv Dateien in das AutoMobil-Dokumentenverzeichnis in iTunes, und wählen dann aus der Hauptansicht (Statistik) Import vom Action-Button oben links. Der Import von *.pdb-Dateien erzeugt automatisch ein neues Fahrzeug in AutoMobil, bei *.csv-Dateien werden Sie gefragt, ob ein neues Fahrzeug angelegt werden soll, oder die Daten zum aktuell ausgewählten Fahrzeug hinzugefügt werden sollen.

Bevor Sie eine *.csv Datei importieren, stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Einstellungen für die Entfernungs- und Tankeinheit korrekt sind, sowie dass das Datumsformat den iOS-Einstellungen entspricht.

Sie können Ihre Daten als *.csv (kommaseparierte Werte) z.B. für ein Backup oder die Analyse mit einem Spreadsheet-Programm exportieren.Wählen Sie dazu vom Action-Button oben links Export. Die *.csv-Datei wird im Dokumentenverzeichnis gespeichert mit einem vom aktuellen Fahrzeug abgeleiteten Namen.

AutoMobil legt automatisch bei jeder Änderung (einmal pro Tag) ein Backup der gesamten Datenbank namens backup.db im Dokumentenverzeichnis an. Wenn Sie AutoMobil auf einem neuen iOS-Gerät installieren, oder Daten unbeabsichtigt gelöscht haben, können Sie über Backup einspielen die Datenbank wieder zurücksetzen. Dabei werden alle Daten für alle Fahrzeuge mit dem Backup überschrieben.

Version history


Home Top